Zoomumba

Zoomumba ist ein Browserspiel, genauer gesagt eines der Tierparkspiele für den Browser. Man spielt das Game online und muss dafür nichts bezahlen. Es gibt ja viele Browsergames, darunter Mädchengames und Jungengames. Dieses Zoospiel aber ist wohl das beliebteste Tierpark Spiel unter den Browsergames, Zoomumba zählt zu der Kategorie der Online Simulationen. Es zählt nicht nur zu den Mädchengames, auch Jungen und Männer spielen es sehr gerne. Bei manchen Anbietern ist es aber unter Mädchenspielen geführt. Man kann Zoomumba übrigens sofort online spielen, nachdem man sich registriert hat, so lässt der Spielspaß nicht lange auf sich warten!

Langer Spielspaß mit Zoomumba

In Zoomumba geht es natürlich um Tiere, da es ein Zoospiel ist. Tierparkspiele gibt es viele, aber keines bietet so eine faszinierende Grafik wie dieses Browsergame. Zuerst einmal kauft man im Shop Tier-Gehege, die man auf dem Spielfeld platziert. Wenn dies erledigt ist, kann man mit nur einem Klick auf die Gehege die Tiere kaufen. Tierparkspiele ohne die passenden Tierchen, wären ja auch langweilig. Außerdem braucht man die Tiere in dem Zoomumba Browerspiel, weil sie Besucher in den Zoo locken sollen. Richtig interessant ist der Fakt, dass wenn man Männchen und Weibchen hat, sofort ein Baby in den Zoo einführen kann. Damit die Tiere bei Zoomumba immer zufrieden sind, muss man sie regelmäßig füttern, mit ihnen spielen, ihnen was zu trinken geben und Sie auch pflegen. Das Ziel der Tierpark Simulation ist das, dass es viele Besucher gibt, die Tiere zufrieden sind und man den Zoo immer weiter ausbaut und auch sauber hält. Damit die Besucher auch alle Tierarten anschauen können, kann man die Gehege mit Wegen versehen. Auf diese Wege kann man auch Mülleimer stellen und wenn man Glück hat, schmeißen die Bewohner alles brav in diese Eimer, anstatt es einfach auf die Wege zu werfen. Oft muss man seine Wege in diesem Zoospiel auch kehren, weil sie sonst verdrecken. Somit wäre das Zoomumba Browserspiel auch eigentlich schon erklärt.

zoomumba

Der Zooshop im Browsergame Zoomumba

Zoomumba hat einen Zooshop. Diesen muss man regelmäßig aufsuchen, daher hier auch noch einige Worte dazu. Wie schon einmal erwähnt, muss man in dieser Simulation verschieden Tierarten in Gehegen halten und diese wollen natürlich auch Futter. Das Futter ist je nach Tierart unterschiedlich. So muss man Gras, Früchte und auch Fleisch kaufen, ebenso auch Fisch und weiteres. Aber nicht nur die Tiernahrung kann man im Zoomumba Shop erwerben, sondern auch Mitarbeiter und ab dem 2. Level Gebäude. Denn auch diese braucht das Zoospiel, ohne Gebäude kommen wenig Besucher. Man kann mit jedem Level neue Tierarten und Gehege kaufen, ebenso neue Wege und dazu aber auch neue Gebäude im Shop. Dazu zählen zum Beispiel der Futterstand, die Pommesbude und viele weitere Gebäude bei Zoomumba

So sammelt man bei Zoomumba Geld

In Zoomumba bekommt man natürlich auch Geld, denn damit muss man verschiedene Dinge kaufen, um den Zoo ausbauen zu können. Eintrittsgelder, die von den Besuchern bezahlt werden, kann man am Haupthaus abholen. Einnahmen der Gebäude, wie zum Beispiel der Pommesbude, holt man an den Häusern selbst ab. Es erscheint eine Münze über den Gebäude, die man nur anklicken muss und schon hat man die Einnahmen in der Zoomumba Kasse. Übrigens gibt es auch ein Zoo-o-Meter, mit dem man sehen kann, wie zufrieden die Besucher mit dem eigenen Zoo sind. Umso zufriedener die Zoo-Besucher sind, desto höher steigt dieses Zoo-o-Meter. Man sollte auf jeden Fall zusehen, dass es sich immer im grünen Bereich befindet.

Fazit zur tierpark Simulation Zoomumba

Dieses tolle Zoospiel ist eine Simulation, die man online spielen kann. Zoomumba online spielen bedeutet, man braucht keinen Speicher auf dem eigenen Rechner opfern und kann trotzdem zu jeder Zeit kostenlos spielen. Es gibt gewiss viele Tierparkspiele, die man ebenfalls online spielen kann, aber keines überzeugt so, wie dieses einzigartige Game. Die Grafik wird sofort faszinieren, ebenso die Geräuschkulisse von Zoomumba. Außerdem kann man auch noch eine Safari unternehmen und bestimmte Tierarten oder anderes gewinnen. Da diese Simulation nichts kostet, muss man sie unbedingt einmal testen! Wenn man erst einmal damit beginnt, wird man nicht mehr genug bekommen können. Und natürlich muss man sich auch keine Sorgen um den Spielstand machen, das Browserspiel speichert sie automatisch. Und im Gegensatz zu anderen Spielen dieser Art, ist es nötig, regelmäßig Zoomumba online zu gehen, damit der Zoo in Bewegung gerät und die Tierchen zufrieden sind und auch die Wege nicht zumüllen.

Es wäre doch zu langweilig, wenn man ewig nicht online ist und alles noch so ausschaut, wie man Zoomumba zuletzt verlassen hat. Es gibt tausende von Usern, die das Browserspiel schon für sich nutzen. Auch Du solltest es Dir nicht entgehen lassen. Viele Features sorgen dafür, dass das Spiel einfach nicht langweilig werden kann. Und dass man nicht wirklich Geld anlegen muss, macht die Sacht noch schöner. Es gibt einige Tierarten, Dekorationsartikel und andere Dinge, die man zwar mit echtem Geld kaufen kann, aber es ist kein Muss! Auch ganz ohne Geld auszugeben, wird man nie genug von diesem Game bekommen können!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars678910 9,00 / 101 Stimmen
Loading ... Loading ...
Jetzt anmelden & Zoomumba kostenlos spielen