Howrse

Howrse, welches kein reines Mädchenspiel ist, ist ein Pferdezuchtspiel, in dem Du online spielen und gegen andere Spieler antreten kannst. Bei der Anmeldung erhältst Du ein Pferd oder Pony Deiner Wahl, um das Du Dich ab nun kümmerst. Mit Hilfe von Ow – dem Tutorial – absolvierst Du Deine ersten Schritte im Pferdezucht Simulationsspiel. Während des Howrse Tutorials bekommst Du weitere Pferde geschenkt, so dass Du am Ende der Hilfe schon eine kleine Zucht zusammen hast. Ab nun bist Du auf Dich alleine gestellt.

Wichtige Grundregeln bei Howrse

Bevor Du ein erfolgreicher Howrse Züchter wirst, musst Du Deine Pferde zunächst trainieren. Jedes der Pferde hat ein Genetisches Potential (das GP) und einen BLUP (Best Linear Unbiased Prediction). Das GP zeigt Dir an, wie gut Dein Pferd ist, denn je höher es ist, desto besser ist es. Und mit jedem neuen Fohlen steigt das genetische Potential. Aber dafür musst Du auf den BLUP achten. Beim Fohlen liegt der BLUP bei -100. Durch Training, Ausritte, Wettbewerbe, Siege und das Alter steigt der Wert immer weiter an, bis er auf +100 steht. Dann ist Dein Pferd austrainiert.

Wissenswertes zum Gameplay des Pferdespiels

Um zu züchten musst Du in dem Pferdespiel Howrse kein Zuchtpaar besitzen. Andere Mitspieler bieten mit ihren Hengsten öffentliche Decksprünge an, die Du gegen die interne Howrse Währung kaufen kannst. Zu Anfang wirst Du Dir für Deine Pferdezucht die hohen und teuren Decksprünge noch nicht leisten können, da Dein Startkapital nicht besonders hoch ist und Du in den ersten 10 Tagen nicht in die Verkäufe kommst. Erst danach hast du die Möglichkeit, in die Auktionen zu gehen und Dir Pferde zu ersteigern oder selbst welche zu verkaufen. Alternativ dazu kannst Du Dir auch den Geschäftsschlüssel kaufen, den Du allerdings mit Pässen, der zweiten virtuellen Währung, bezahlen musst. Der Schlüssel berechtigt Dich, vorzeitig in die Verkäufe und auch in die Tauschbörse zu kommen. Dadurch hast Du beim Howrse online spielen einige Vorteile.

howrse

Nach 20 Tagen kannst Du bei Howrse Dein eigenes Reitzentrum eröffnen. Baue Boxen, kaufe Land für die Tiere und für den Anbau, betreibe Landwirtschaft und bringe Dein Zentrum unter die besten. Du darfst in diesem Simulationsspiel nicht vergessen, Angestellte einzustellen, sonst bleibt die ganze Arbeit an Dir hängen. Natürlich kannst Du auch in Deinem eigenen Reitzentrum arbeiten. Die Jobs, die Du annehmen kannst, sind abhängig von den Mitgliedschaftstagen. Neben dem Beruf als Stallbursche, den Du als ersten Job in dem Onlinespiel Howrse ausüben kannst, gibt es noch den Job als Reitlehrer, Schmied und Sattler.

Setze Dir bei Howrse eigene Ziele

Howrse ist ein Browsergame, in dem Du Dir Deine eigenen Ziele setzen kannst. Vorrangig ist die Pferdezucht in diesem Mädchenspiel, die Du alleine oder mit mehreren in einer Zuchtgemeinschaft ausüben kannst. Diese Zuchtgemeinschaften sind Spieler, die in dem Onlinespiel zusammen eine Rasse züchten und diese im GP voran bringen. Mit Deinen Pferden hast Du die Möglichkeit, an Wettbewerben im Howrse Browsergame teilzunehmen. Wenn Dein Pferd gut genug ist, kannst Du in den Rennen auch Schleifen gewinnen, die auf der Profilseite Deines Pferdes angezeigt werden. Nebenbei verdienst Du dabei noch Equus – die virtuelle Währung.

Die Ziele und Aktionen im Browserspiel

Als weitere Aufgaben gibt es in dem Simulationsspiel Howrse auch Ziele, die Du erfüllen kannst. Mit der Erreichung eines Zieles bekommst Du eine Belohnung. Solltest Du alle 100 Ziele fertig haben, kannst Du auf Trophäenjagd gehen. Dazu musst Du nur Pferde sammeln, die bestimmte Eigenschaften wie Farbe, Rasse oder Fell aufweisen. Regelmäßige Aktionen bescheren Dir einige Schwarzmarktgegenstände und Du hast die Chance, ein göttliches Pferd zu erhaschen.

Die Währungen im Spiel

Neben der internen Währung, den Equus, gibt es auch noch Pässe, die Du für echtes Geld bei Howrse erwerben kannst. Über diese Pässe kannst Du Dir auf dem Schwarzmarkt Bonusgegenstände kaufen, die Dir in dem Pferdespiel Vorteile verschaffen. Außerdem kannst Du Dir damit den Pegasus-Account freischalten, der Dir weitere Vorteile bietet. Erspielen lassen sich Pässe auch, indem Du Pferde für Pässe verkaufst, Pferde mit 30 Jahren sterben lässt und in den Himmel schickst oder ab dem 50. Tag der Mitgliedschaft alle 30 Tage einen Pass aus der Reserve kaufst. Dieser kostet 20% Deines Equus-Bestandes.

Eine Besonderheit von Howrse – die Einhörner

Neben normalen Pferden, die Du reinrassig oder als Mixe züchten kannst, gibt es auch Einhörner verschiedener Rassen. Einhörner zu züchten ist schwieriger, da für die Zucht bestimmte Voraussetzungen gelten. In dem Howrse Browserspiel müssen Deine Einhörner derselben Rasse angehören. Außerdem gibt es bestimmte Zeiten, zu denen ein Einhorn gedeckt werden muss. Diese Zeiten kannst Du individuell festlegen. Hast Du Dein Horn unter günstigen Voraussetzungen gedeckt, dann steht die Chance auf Hörnchen Nachwuchs bei jeder Bedeckung auf 1:5.

Die Community und das Fazit zum Spiel

Bei Fragen zu bestimmten Spielgeschehnissen steht Dir in dem Howrse Onlinespiel das Forum zur Verfügung. Hier helfen erfahrene Spieler gerne weiter. Die Foren sind moderiert und überwacht. Um Howrse zu spielen brauchst Du nichts herunterladen, sondern kannst es einfach online spielen. Auch wenn Howrse auf den ersten Blick wie ein reines Mädchenspiel aussieht, so tummeln sich doch eine ganze Menge Männer in dem Browsergame.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars678910 9,67 / 103 Stimmen
Loading ... Loading ...
Jetzt anmelden & Howrse kostenlos spielen