Farm Days

Farm Days ist ein lustiges Browserspiel auf dem Bauernhof. Wenn Du deinen grünen Daumen online unter Beweis stellen willst, ist das kostenlose Browsergame Farm Days genau das richtige für dich. Bei diesem Spiel bewirtschaftest du deinen eigenen Bauernhof und verkaufst deine produzierten Güter an Kunden weiter, um das Überleben deines Hofes zu sichern. Zunächst beginnt man mit Feldern und Früchten, doch später kommen auch Nutztiere hinzu und man kann ganze Produktionsketten entwickeln, um hochqualitative Güter zu verkaufen.

Aller Anfang ist schwer auf der Farm

Zu Beginn stellt dir das Farm Days Browsergame anhand einfacher Aufgaben die generellen Spielprinzipien vor. So nimmst Du ruck zuck die ersten Aufträge an, bestellst die ersten Felder, baust deine erste Mühle und verkaufst deine ersten selbst produzierten Erzeugnisse. So steigst Du im Nu ein Level auf und erhältst Zugriff auf neue Gebäude, neue Gemüse- und Obstsorten und kannst dir deine ersten Nutztiere kaufen. Das ist aber auch notwendig, denn mit der Zeit verlangen die Kunden an der Auftragstafel immer hochwertigere Produkte. Dafür benötigst Du wiederum mehr Gebäude und eine bessere Weiterverarbeitung deiner bisherigen Güter.

Die Ausweitung des Geschäfts

Genau darin besteht nämlich der Trick bei Farm Days. Du kannst dein Obst und dein Gemüse in passenden Gebäuden zu besseren Gütern weiterverarbeiten. Diese lassen sich dann für einen besseren Preis verkaufen. Dasselbe gilt für alle tierischen Produkte, die dein Bauernhof produziert. Später kannst Du nämlich Waren wie Eier, Wolle oder Fleisch herstellen. Dazu musst Du dich aber gut um deine Tiere kümmern, sie brauchen Nahrung und wollen rundum versorgt sein. Wenn dann aber die verschieden tierischen und pflanzlichen Waren richtig kombiniert werden, lassen sich richtig tolle Güter wie Brot, Kuchen und andere Leckereien herstellen.

farm days

Mehr Farm Days Felder, mehr Bauernhof

Um die Produktion deines Bauernhofes sicherzustellen, musst Du aber auch die Größe deiner Felder im Auge behalten. Irgendwann wirst Du feststellen, dass Du keinen Platz mehr hast. Dann wirst du dein Grundstück ausweiten und bekommst Zugriff auf mehr Raum. Nun lässt sich die Produktion in Farm Days steigern oder gänzlich neue Produktionsketten anlegen. Nun hast du genug Platz, um beispielsweise eine Schafherde zu versorgen und deine Produktpalette zu vergrößern.

Das Leben abseits der Landwirtschaft

Wenn Du deinen Farm Days Bauernhof vergrößert, findest Du auch manchmal Teiche oder Flüsse auf deinem Grundstück. In diesem Fall wird es Zeit, die Angelrute auszupacken und einen großen Fang zu warten! Fische lassen sich ebenso verkaufen wie deine anderen Produkte. Neben der Fischerei warten aber noch mehr Tätigkeiten abseits der Landwirtschaft auf dich. Im Bergbau gewinnst Du seltene Materialien, die Du in der Werkstatt zu Schmuck oder anderen schönen Dekorationsgegenständen weiterverarbeitest. Mit dem Webstuhl kannst Du eigene Stoffe produzieren, um schlussendlich deine eigene Kleidung herzustellen.

Kochen und Backen in der Farm Days Simulation

Ein Hauptelement des Mädchen Spiels auf späteren Leveln ist aber die Kreation von ausgefallenen Speisen. Sobald du Grundgüter wie Milch, Getreide und Fleisch selbst herstellst, erhältst Du die Möglichkeit in der Küche und der Bäckerei selbst zum Kochlöffel beziehungsweise Backbleck zu greifen. Dort kannst Du aus deinen bisher gesammelten Waren leckere Mahlzeiten und nahrhafte Speisen zubereiten und verschiedenste Produkte kombinieren.

Aufträge mit Freunden erfüllen

Ab einer gewissen Größe kannst Du auch Bündnissen oder Allianzen beitreten und ein Teil der lebendigen Farm Days Community werden. Dann kannst Du mit deinen Gefährten zusammen die schwierigen Aufträge erfüllen und untereinander wertvolle Güter tauschen. Du kannst auch deine eigene Allianz gründen und selbst Gefährten anwerben. Ihr helft euch gegenseitig, um mehr Erfolg zu haben und gründet eine erfolgreiche Bauernhofgemeinschaft.

Erfolgreich mit Premium Funktionen

Im Spiel gibt es ein VIP-System. Man kann sich mit echtem Geld eine spielinterne Währung kaufen, und diese benutzen, um sich beispielsweise bessere Maschinen zu kaufen. Damit kannst Du dann noch mehr Aufträge erfüllen. Andere Boni die Du dir mit der Premiumwährung kaufen kannst, sind zum Beispiel verkürzte Wartezeiten. Damit wächst dein Gemüse und dein Obst noch schneller und der Ernte Tag muss vorverlegt werden. Zudem kannst Du dich mit deinen Freunden in wöchentlichen Event-Herausforderungen messen.

Die Präsentation und Bedienung des Bauernhofspiel

Die Bedienung ist einfach, in der Regel funktioniert alles nur über die Maus, mit der man bloß die verschiedenen Buttons anklicken oder die verschiedenen Aktionen auslösen muss. Die Grafik kommt in angemessenem 3D daher, die Figuren und Gebäude sind liebevoll gestaltet. Anweisungen und Meldungen werden mit 2D Illustrationen präsentiert.

Fazit zum Farm Days Browsergame

Farm Days macht vieles richtig. Es liefert eine nette 3D-Grafik und ist durch die vielen Aufgaben auch langfristig motivierend. Es beginnt mit einem ausführlichen Tutorial, was den Einstieg sehr leicht macht. Manchmal wirkt der Bildschirm etwas überladen angesichts der neuen Aufträge, Meldungen und Anweisungen. Das ist nach ein paar Klicks jedoch meist schnell überstanden. Alles in alles stellt es eine gelungene Alternative zu bekannten Genrevertretern wie Farmerama oder My Little Farmies dar.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars678910 10,00 / 101 Stimmen
Loading ... Loading ...
Jetzt anmelden & Farm Days kostenlos spielen